Echtgeld Blackjack mit Android Smartphone und Tablet

Wenn man ein Android Smartphone oder Tablet besitzt und Fan von Blackjack ist wird man heutzutage in einen ganz besonderen Genuss kommen: es gibt praktisch keine Grenzen! Soll heißen: egal welche Blackjack Variante ich bevorzuge, ob ich klassisches RNG Blackjack oder live Dealer Blackjack spielen möchte – ich habe alle Möglichkeiten mit meinem Android Gerät. Vor einigen Jahren war es noch so dass sich online Casinos eher auf Apple Geräte konzentriert haben. Der Grund ist ganz einfach: Apple war mit dem iPhone absolut führend und grundsätzlich verfügten Apple Benutzer über mehr Einkommen als alle anderen. Das ist auch offensichtlich wenn man sich überlegt wie teuer Apple iPhones sind. Für Casinos heißt das dann dass die Spiele in erster Linie auf dem iPhone laufen müssen. Das hat sich heute jedoch geändert. Casinos möchten alle Spiele auf wirklich allen Betriebssystemen perfekt zum Laufen bekommen. Und da gehört Android natürlich dazu.

Was sich bei Blackjack geändert hat ist die Vielfalt an Spielen. Früher hatte man vielleicht zwei oder drei verschiedene Android Varianten. Heute sind es dutzende in einem guten Casino. Die Vielfalt wurde vor allem durch live Dealer Spiele möglich. Das sind die Spiele bei denen man mit einem „echten Casino“ verbunden wird. Man sieht über eine Kamera alles was am Tisch passiert, kann mit den Dealern sprechen bzw. chatten und sich z.B. für den letzten Blackjack bedanken. Das einzige was diese Spiele noch von einem richtigen Casino unterscheidet ist die Tatsache dass man stattdessen zu Hause, in der Bahn, beim Arzt oder sonst wo sitzt. Was will man mehr?

Die besten Android Blackjack Casinos

Die Anforderungen an ein gutes Casino sind allerdings hoch. Und das Gute ist, dass diese Anforderungen auch wirklich hoch sein können. Man hat heute einfach die Qual der Wahl und es gibt etliche Casinos die praktisch gleichwertig sind und es eine subjektive Entscheidung ist wo man spielt.

Unserer Meinung nach sollte ein gutes Android Blackjack Casino folgende Eigenschaften besitzen:

  1. Seriosität – am besten nimmst du nur ein Casino das auf Malta oder in der UK (oder natürlich bei beiden) lizenziert ist. Diese beiden Lizenzgeber haben die höchsten Ansprüche und Standards.
  2. Software Anbieter – Alle Casinos erwerben heute Lizenzen von Software Anbietern damit sie ihre Spiele anbieten dürfen. Wichtig ist bei Blackjack dass die Anbieter Netent und Evolution Gaming verfügbar sind. Bei guten Casinos sind sie das auch. Diese beiden Anbieter sind ohne Zweifel die erste Wahl wenn es um live Dealer Blackjack Tische geht.
  3. Optimierte Web App – Früher hätte ich gesagt das Casino muss eine Android App anbieten aber das ist heute nicht mehr so. Der Grund ist einfach der, dass die normalen Web Apps inzwischen so gut geworden sind, dass man gar keine eigene App mehr braucht. Das heißt, du solltest das Casino einfach im Browser aufsuchen können und gleich merken ob die mobile Version etwas taugt oder nicht.
  4. Kundensupport – Hier zeigt sich ob es ein Casino ernst meint oder nicht. Denn es kann noch so schön aussehen, noch so viele Spiele anbieten, tausende Euro an Boni ausschütten. Das bringt alles nichts wenn einem nicht geholfen wird wenn man einmal ein Problem hat.

Es gibt tatsächlich nicht so wahnsinnig viele Casinos die alle vier Anforderungen erfüllen. Unserer Meinung nach sind dies in erster Linie Casinos wie LeoVegas oder Casumo. Beide sind vor allem im mobilen Bereich führend. LeoVegas etwa hat damit angefangen sein Casino nur für mobile Anwendungen aufzubauen. Und das zahlt sich jetzt aus…

Echtgeld Blackjack – alles echt?

Wenn du dich dazu entschließt mit echtem Geld Blackjack zu spielen gibt es ein paar Dinge die du unbedingt beachten solltest. Du wirst merken dass dir einige Türen offen stehen wenn du tatsächlich bereit bist Geld in die Hand zu nehmen um zu spielen. Da wären einmal die Boni die natürlich immer sehr verlockend klingen. So gibt es z.B. 100€ Bonus bei 100€ Einzahlung. Oder manche Casinos bieten sogar 1500€ für die ersten drei Einzahlungen an. Alles schön und gut aber für einen Blackjack Spieler meistens wertlos. Warum? Einfach deshalb weil die Umsatzbedingungen für Blackjack Spiele so schlecht sind dass du nur zwischen 0 und 10% vom Bonus freispielen kannst. Zumindest in der Regel. Soll heißen: Um einen 100€ Bonus in Echtgeld umzuwandeln musst du z.B. 3000€ setzen. Das ist durchaus möglich. Zählen werden aber nur 300€ davon – also 10%. Die restlichen 2700€ darfst du dann an Spielautomaten freispielen.

Das nächste worauf du achten solltest ist die Einzahlungsmethode, also womit du dein Konto auffüllst. Dir stehen hier etliche Möglichkeiten wie Kreditkarten, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Paypal, Paysafecard etc. zur Verfügung. Alle erfüllen ihren Zweck, sind aber nicht immer optimal. So kannst du z.B. bei der Paysafecard keine Auszahlung vornehmen. Eine Überweisung hat oft den Nachteil dass die Transaktion direkt auf deinem Kontoauszug zu sehen ist. Nicht jeder möchte das. Dann sind eWallets wie Skrill, Neteller und Paypal schon besser geeignet. Sie haben aber den Nachteil dass du erst ein Konto dort anlegen musst. Paypal hingegen kann nicht jedes online Casino anbieten – selbst wenn es sehr gut sein sollte. Die Auswahl ist dann womöglich nur überschaubar.

Live Dealer oder RNG

Der Unterschied zwischen Live und RNG ist einfach. Bei RNG wird ein Random Number Generator verwendet der ganz einfach simuliert welche Karten vergeben werden. Bei Live Dealer handelt es sich um echte Kartendecks und Karten. Niemand muss hier etwas simulieren. RNGs funktionieren super und können nicht manipuliert werden. Echte Kartendecks grundsätzlich schon aber das wird bei seriösen live Casinos wie von Netent oder Evolution Gaming niemals passieren. Deswegen hat keine der Methoden Vor- oder Nachteile in dieser Hinsicht.

Was Live Dealer Blackjack zu bieten hat ist ein echtes Casino Ambiente, also einen richtigen Tisch mit Dealer, anderen Mitspielern etc. Genau das ist es worauf es vielen ankommt. Der Nachteil von live Blackjack ist halt der, dass es ein Tischlimit gibt. Du wirst also nicht einfach mit 10c Einsätzen spielen können. Das liegt daran dass du ja einen Platz zugewiesen bekommst und der natürlich Kosten verursacht. Bei RNG Blackjack ist das nicht der Fall, dort hat das Casino die gleichen Kosten, egal ob 2 oder 10.000 Spieler gerade spielen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!